News

Heute haben wir den dritten Jahrescup gespielt. 10 Spieler haben sich dieser Herausforderung gestellt. Das Finale war wie immer dasselbe, nur mit einem anderen Ausgang. So gelang es Hans seit ewigen Zeiten wieder einmal, gegen Peter zu gewinnen. Auf dem 3. Rang Christian vor Thomas auf Rang 4. Rang 5 Sandra, Rang 6 Barbara, Rang 7 Moni, Rang 8 Samantha, Rang 9 Angelika und Rang 10 für Jenny.


Bei der diesjährigen Europameisterschaft in Deutschland, lief es für die Buchser Spieler leider nicht nach Wunsch. So konnte sich Peter als einziger für die besten 16 qualifizieren, und belegte den 10. Schlussrang. Barbara und Hans scheiterten bereits bei den Gruppenspielen. Auch in der Mannschaft gelang es Buchs nicht, in den Pokalrängen mit zu mischen. So gingen die Europameistertitel allesamt nach Deutschland. Den Titel im Einzel erkämpfte sich Michi Schmid, und in der Mannschaft ging der Sieg an Hardt 1. Wir gratulieren zu den Erfolgen!


Am 27. Mai 2018 haben wir den 28. Werdenberg-Cup in Buchs SG gespielt. 28 Spieler von den drei Schweizer Vereinen haben an der diesjährigen Hitzeschlacht teilgenommen um, um den Titel zu kämpfen. Neben den heissen Temperaturen gab es auch sehr heisse und spannende Duelle in den Gruppenspielen, als auch im 16er Finale. So konnten sich schlussendlich auch 6 Buchser Spieler für die Finalrunden qualifizieren. Knapp gescheitert sind Thomas im 3er Stechen, sowie Jenny der ein Punkt zum Weiterkommen gefehlt hat.

Mit einem 6:3 Sieg über Jürg Zurbrügg, konnte Peter den Sieg nach Buchs holen. Ebenfalls auf dem Stockerl ist Hans auf Rang 3. Pascal beendet das Turnier auf Rang 5. Beste Dame wurde unsere Barbara auf Rang 9, gefolgt von Angelika auf Rang 10 und Christian auf Rang 11. Beste Juniorin wurde unsere Jenny! Herzliche Gratulation zu diesen Erfolgen!!


Am Wochenende des 05. und 06. Mai, wurde der erste Europa-Cup dieser Saison, in Bad Zurzach (Schweiz) gespielt. Wiederum 11 Spieler haben sich auf den Weg gemacht, um ganz vorne dabei zu sein. Im Einzel konnten sich vier Spieler für das 16er Finale qualifizieren. Dies sind, Barbara, Peter, Hans und Jenny, die bei einem internationalen Turnier, das erste Mal so weit gekommen ist. Spannende und faire Partien war zu sehen. Schlussendlich konnte sich Barbara, als beste Buchser Spielerin, den tollen 5. Schlussrang sichern. Rang 9 ging an Hans vor Peter auf Rang 10. Jenny belegte den 14. Rang! In der Jugendwertung schaffte es Jenny auf Platz 2!! Herzliche Gratulation!!

      

Am Sonntag ging es dann mit der Mannschaft zur Sache. Buchs konnte drei Mannschaften um die Titelkämpfe stellen. So sicherte sich Buchs 1 mit Barbara, Peter und Hans den 2. Schlussrang. Auf Rang 10 dann Buchs 3 mit Sandra, Thomas und Monika. Den 11. Rang belegte Buchs 2 mit Jenny, Erwin und Christian.


11 Spieler des PPC Buchs sind am 22. April nach Schliern-Köniz BE aufgebrochen, um dort den ersten Swiss-Cup, dieser Saison zu spielen. Bei sommerlich warmen Temperaturen gab es nicht nur eine Hitzeschlacht, sondern auch sonst ganz heisse Duelle. Möchte doch jeder die Gruppenspiele überleben, und im 16er Finale stehen. So schafften die erste Hürde, fünf unserer Spieler. Als bester Buchser klassierte sich Pascal auf Rang 3, vor Hans auf Rang 4. Barbara belegte den 7. Rang, Peter Rang 10 und Christian 13. Bester Junior ist Ravi vor unserer Jenny. Der Turniersieg blieb in Schliern. Diesen sicherte sich Jürg Zurbrügg vor Monika Deppeler aus Bad Zurzach. Wir gratulieren allen Gewinnern!!


Bei angenehmen Temperaturen haben wir heute den ersten Jahrescup gespielt. 12 Spieler des PPC Buchs haben sich der Herausforderung gestellt, und die ersten Duelle ausgefochten. So gab es im Finale ein gewohntes Bild, mit den beiden Top-Spielern Peter und Hans. Da Peter aus dem Direktlauf kam, war für ihn ein Sieg ausreichend, das Turnier zu gewinnen, was ihm im Stechen auch gelang. Um den Finaleinzug kämpfte Angelika gegen Hans. Leider scheiterte sie am letzten Tisch, und belegte den 3. Schlussrang. Auf den weiteren Rängen: 4. Rang Christian, 5. Rang Barbara, 6. Rang Erwin, 7. Rang Sandra, 8. Rang Thomas, 9. Rang Jenny, 10. Rang Moni, 11. Rang Samantha und 12. Rang Andrea.


Es geht endlich wieder los :-)
Am 31.03.2018 sind wir mit dem Osterturnier in die neue Saison 2018 gestartet.
Leider war der Wettergott nicht so ganz auf unserer Seite, dennoch haben sich 8 Spieler, darunter auch Andreas Lambor (Pernitz-Neusiedl), zu diesem Turnier eingefunden.
Es wurde gefightet und gekämpft, schliesslich wollte doch jeder das erste Turnier dieser Saison gewinnen. Nach den Gruppenspielen ging es dann in die heisse Phase.
Schlussendlich konnte sich Andreas Lambor durchsetzen, und gewann das diesjährige Osterturnier. Auf Rang 2 Peter, Rang 3 Angelika, Rang 4 Christian, Rang 5 Sandra, Rang 6 Jenny, Rang 7 Thomas und Rang 8 Erwin.
Ein herzliches Danke an Barbara, die keine Arbeit und Mühen scheut, und uns jedes Jahr mit wunderschönen Osternestli erfeut!
Ebenfalls bedanken möchten wir uns bei Angelica Finsterwald, die extra für uns, bei diesem Sauwetter, die Anlage geöffnet hat.
Wir wünschen allen ein frohes Osterfest und eine tolle Saison 2018!


Die Pit-Pat Saison geht dem Ende zu, und die Winterpause steht vor der Türe. Aus diesem Grund haben wir am 07. Oktober 2017 das Saison-Gaudi-Abschlussturnier gespielt. Bei diesem Turnier stand der Spass ganz klar im Vordergrund, und so gab es keine normale Runde zu spielen. Zusätzliche Hindernisse, eine Runde mit dem schwachen Arm, spezielle Bälle, Mini- und XXL Kegel sorgten für ein unvergessliches Erlebnis.

Durchsetzten konnten sich Peter als Sieger, obwohl er während der Finalrunde mit 4:1 in Rückstand gegen Moni geraten war. Er kämpfte hart, und konnte die Partie mit 6:7 noch zu seinen Gunsten drehen.  Angelika beendete das Trunier auf Rang 3 vor Hans auf Rang 4.  Auf Rang 5, eine sehr stark spielende Samantha, die als Gruppensiegerin ins 16er Finale einzog. Thomas platzierte sich auf Rang 6, Rang 7 Christian, Rang 8 Barbara, Rang 9 Mike, Rang 10 Jenny, Rang 11 Sandra und Rang 12 Erwin.

Allen, die nicht dabei waren, kann ich nur sagen … ihr habt unheimlich was verpasst :-)


Der Clubmeister 2017 heisst Hans! Vize-Clubmeisterin ist Angelika. Rang 3 Rico, Rang 4 Peter, Rang 5 Christian, Rang 6 Samantha, Rang 7 Monika, Rang 8 Sandra, Rang 9 Barbara, Rang 10 Thomas, Rang 11 Erwin und Rang 12 Jenny als beste Juniorin.

Erstmals stand eine Frau im Finale einer Clubmeisterschaft, und schrieb Geschichte beim Pit-Pat Club Buchs. Leider reichte es nicht ganz, für den grossen Triumph, und Angelika musste sich einem souverän spielenden Hans geschlagen geben.  Ebenso stark aufgespielt hat Samantha, die die Clubmeisterschaft auf dem tollen 6 Rang beendet hat.

Wir gratulieren allen Spielern zu den Platzierungen an der diesejährigen Clubmeisterschaft.


Am 10. September 2017 haben wir den letzten Jahrescup gespielt  Der Kampf um den Jahresmeister, ist beendet. Peter konnte sich in einem starken Finale klar gegen Hans durchsetzen, und gewann das Turnier, und auch den Titel des Jahresmeisters 2017! Hans belegte den 2 Schlussrang vor Angelika auf Rang 3. Auf Rang 4 Erwin, Rang 5 Christian, Rang 6 Monika und Rang 7 Thomas.  Herzliche Gratulation zu den Platzierungen!!


Am 26. und 27. August 2017 fanden die Schweizer Meisterschaften in Saas Almagell / VS statt. Im Einzel lief es leider nicht so ganz nach Plan. Der Meistertitel ging nach Schliern-Köniz, an Ernst Burkhardt. Als bester Buchser ist Peter auf Rang 5, Hans auf Rang 6, Pascal auf Rang 7 und Andy auf Rang 9.

Jenny konnten den Titel der Junioren Schweizer Meisterin nach Buchs holen.

Hans, Pascal und Andy konnten ihren Vorjahrestitel ebenfalls verteidigen, und brachten den Mannschaftstitel wieder nach Buchs. Die zweite Mannschaft aus Buchs, mit Sandra, Monika und Christian, schaffte es auf Rang 9.

                Wir gratulieren zu den Meistertiteln!!!!


Zum vierten Jahrescup am 20. August haben sich 10 Spieler eingefunden. Wie zu erwarten war, haben die beiden Favoriten Peter und Hans das Finale bestritten, das dieses Mal zugunsten von Hans ausging. Auf dem 3 Rang Angelika, vor einer stark spielenden Samantha auf Rang 4. Moni belegt Rang 5, Sandra Rang 6, Christian Rang 7, Jenny Rang 8, Thomas Rang 9 und Winu Rang 10. Somit sind die beiden Führenden nun Punktgleich. Der letzte Jahrescup wird daher sehr spannend werden.


Am 13. August 2017 haben wir mit fünf Spielern, den letzten Swiss-Cup im Solothurnischen Grenchen gespielt. Die besten Chancen, den Titel des Gesamt-Swiss-Cup-Siegers hatte Pascal, der als Führender in das letzte Turnier gestartet ist. Ebenso hatte auch Peter noch Chancen, da er als Dritter platziert war. Nach den Gruppenspielen, die alle 5 Buchser Spieler bestens bewältigt hatten, ging es ans Eingemachte. Pascal kämpfte in der ersten Runde des 16er Tableau gegen Erst Burkhardt von Schliern. Leider konnte der Berner im Stechen das Spiel für sich entscheiden. Andy musste sich gegen Angelika geschlagen geben. So konnten Peter, Hans und Angelika das erste Spiel für sich entscheiden. Erst als die Halbfinalbegegung Peter gegen Ernst lautet, und dessen Sieger aus dieser Begnung den Swiss-Cup für sich entscheiden konnten, war es für Pascal klar, dass er sein Ziel nicht mehr erreichen konnte. Peter konnte dieses Duell klar für sich entscheiden, und stand schlussendlich im Final gegen Jürg, das er ebenfalls gewann. Somit holte Peter seinen insgesamt vierten Gesamt-Swiss-Cup-Titel. Auf den weiteren Rängen in diesem Turnier: Hans Rang 6, Angelika Rang 8, Pascal Rang 10 und Andy Rang 11.

In der Gesamtrangliste sind somit 5 Buchser Spieler unter den Top 10 vertreten, oder noch besser 3 Buchser unter den Top 5. Peter als Gesamt-Swiss-Cup-Sieger, Pascal auf Rang 3, Hans auf Rang 5, Andy auf Rang 7 und Angelika auf Rang 8. Des Weiteren sind Barbara auf Rang 15, Christian auf Rang 18, Monika auf Rang 20, Sandra auf Rang 23 und Samantha auf Rang 26.

Herzliche Gratulation!!


Am 08. und 09. Juli wurde das letzte internationale Turnier der Europa-Cup Serie, in der Schweiz, Schliern-Köniz gespielt. Der PPC Buchs war mit 10 Spielern vertreten. Leider lief es nicht für alle nach Wunsch. So musste Hans, der als Favorit in dieses Turnier gestartet ist, den Traum um seinen ersten Titel des Europa-Cup Siegers bereits nach den Gruppenspielen begraben. Es blieb nur noch die Hoffnung, dass er den 10 Punkte-Vorsprung halten kann, und ihn die weitern vier verbliebenen Spieler nicht noch einholen konnten. Für das 16er Finale konnten sich Peter, Angelika und Andy qualifizieren. Nach einem Gewitter in der ersten Finalrunde, änderten sich die Bedingungen sehr, und so verloren wir alle unser erstes Spiel. Peter kämpfte sich schlussendlich noch bis in den Einzug ins Finale vor, beendete das Turnier auf dem guten 3. Rang, der ihm zum Sieg reichte. Punktegleich mit Steve (DE) konnte Peter den Titel des Europa-Cup Siegers nun zum vierten Mal nach Buchs holen. Angelika beendete das Turnier auf Rang 10 und Andy auf Rang 16.

Am Sonntag fand noch das internat. Mannschafts-Turnier statt. 16 Teams, darunter auch drei Buchser waren hier dabei. Buchs 1 in der Besetzung Peter Müntener, Angelika Grass und Hans Hardegger spielend gewann im Achtelsfinale gegen Schliern-Köniz 3 auf dem allerletzten Tisch. Im Viertelsfinale besiegten dann die nun sehr stark aufspielenden Werdenberger das erste Team von Schliern-Köniz ganz klar. Auch im Halbfinale gelang gegen die deutsche Mannschaft von Bad Dürrheim auch eine Glanzvorstellung mit einem sehr deutlichen Sieg. Im Finale trafen die Buchser dann auf die deutschen Favoriten von Steinlachtal. Die Werdenberger gingen bald einmal in Führung, konnten diese aber nicht lange halten und verloren schlussendlich noch relativ klar. Mit dem hervorragenden zweiten Mannschafts-Rang waren die Buchser sichtlich zufrieden. Buchs 2 (Moni, Sandra, Christian )klassierte sich noch im 11. Rang, Buchs 3 (Jenny, Samantha, Thomas) im 16. Rang


Am 2. Juli, beim dritten Jahrescup, gab es seit ewigen Zeiten ein neues Ergebnis, und Peter’s Siegesserie konnte gestoppt werden. Im Finale konnte Hans, auf dem letzten Tisch, die Entscheidung zu seinen Gunsten fällen. Auf Rang 2 Angelika vor Peter auf Rang 3. Rang 4 für Christian, Rang 5 Erwin und Rang 6 Monika.


Am 25. Juni spielten wir den 4. Janka-Cup in Obersaxen bei regnerischem Wetter. Trotz der widrigen Umstände war Äschi nicht zu bremsen und holte den Sieg nach Schliern-Köniz. Auf Rang 2 Pascal, Rang 3 Peter, Rang 7 Hans, Rang 8 Angelika, Rang 9 Andy, Rang 11 Monika, Rang 12 Barbara, Rang 13 Christian, Rang 14 Sandra, Rang 15 und beste Jugendspielerin Jenny und Rang 16 Samantha. Herzliche Gratulation zu den Platzierungen!

2017_JankaX


Am 17. und 18. Juni 2017 fand das zweite internationale Turnier in Deutschland, Nehren, statt. Hans konnte sich als einziger von vier Buchsern für das 16er Finale qualifizieren und rauschte souverän durch ins Finale, das er mit einer starken Leistung 2:0 gewann!! Herzliche Gratulation zum Sieg! Somit übernimmt er nun die Führung im Europa-Cup.

2017_Hans_DEX

In der Mannschaft schaffte es Buchs 1 mit der Besetzung Peter, Hans und Angelika auf den 5. Rang. Andy der mit zwei Hardtern spielte, beendete das Turnier in der Mannschaft auf Rang 9.


Am 11.06. holt Peter den 11. Clubsieg in Folge! Eine tolle Leistung! Auf Rang 2 Hans, Rang 3 Angelika, Rang 4 Winu, Rang 5 Thomas und Rang 6 Pascal. Insgesamt waren 12 Spieler des PPC Buchs am Start, und haben bei heißen Temperaturen heisse Duelle ausgetragen. Die weiteren Platzierungen siehe Ranglisten.


Am 27. und 28. Mai fand das erste Europa-Cup Turnier dieser Serie in Österreich, Fehring statt. 3 Buchser Spieler nahmen die weite Reise auf sich, um sich mit den Spielern aus DE, AT und CH zu messen. Nach harten Gruppenkämpfen konnten sich alle drei für das 16er Doppel K.O. qualifizieren. Peter holte sich mit einer sehr starken Leistung den Turniersieg!!!! Hans schaffte es auf Rang 4 und Angelika belegte den 11. Rang!

2017_AT_Einzel_1X 2017_AT_Einzel_4X

In der Mannschaft am Sonntag waren die Buchser ebenfalls nicht zu unterschätzen. So spielten wir uns schlussendlich auch den 2. Rang!

2017_AT_MannschaftX


3-fach Triumph für Buchs beim 27. Werdenberg-Cup.  8 Spieler konnten sich für das 16er Finale qualifizieren. Nach einem spannenden Finale konnte Pascal mit 4:2 gegen Angelika den Sieg nach Buchs holen. Andy gewann gegen Jürg und machte das Siegerpodest somit komplett. Auf den weiteren Rängen: 7. Peter, 9. Hans, 10. Barbara, 12. Christian und auf Rang 16. Samantha. Herzliche Gratulation!!!      Ein herzliches Danke gilt unseren Sponsoren und Helfern!!

2017_WCX

v.l.n.r. Angelika (2), Pascal (1), Andreas (3)  Vorne: Jenny (Jugendwertung)


13 Spieler kamen um bei sommerlich warmen Temperaturen, den ersten Jahrescup am 13. Mai 2017 zu spielen. In einem spannenden Finale konnte Peter mit einer 19er Runde den Sieg gegen Pascal holen. Auf den weiteren Rängen: 2. Pascal, 3. Hans, 4. Angelika, 5. Jenny, 6. Winu, 7. Thomas, 8. Hitsch, 9. Moni, 10. Sandra, 11. Samantha, 12. Andrea und 13. Barbara.


Trotz Regen und sehr kühlen Temperaturen, liessen es sich 6 Buchser Spieler nicht nehmen, nach Schliern-Köniz (BE) zu fahren, um den diesjährigen Platten-Cup zu spielen. So konnten die Vier Top-Spieler aus Buchs, die Gruppenspiele für sich entscheiden, und zogen somit in den 16er Final ein. Nach einem spannenden Finale musste sich Pascal geschlagen geben, und belegte den tollen 2. Rang. Auf Rang 5 Peter, Rang 9 Andy und Rang 11 Hans.

2017_PC1X 2017_PCX

Herzliche Gratulation!!!


Bei noch kalten Temperaturen sind am 23. April, zehn Buchser nach Bad Zurzach zum ersten Swiss-Cup der Saison gefahren. Mit den Gruppenspielen konnten sich 7 Buchser für das 16er K.O. qualifizieren. Nur der Berner Hans Michel konnte die Buchser stoppen. So erkämpfte sich Peter den 2 Rang vor Hans auf Rang 3.  Rang 7 für Andy, Rang 8 Barbara, Rang 10 Pascal, Rang 15 Angelika und Rang 16 Christian.  Leider nicht weitergekommen sind Thomas, Sandra und Monika .. trotz tatkräftiger Unterstützung von unserem Junior und jüngsten Passivmitglied, Luca :-)

2017_QCX

v.l.nr. (1) Hans Michel, (2) Peter Müntener und (3) Hans Hardegger


Mit dem Osterturnier am 15. April 2017 hat die Pit-Pat Saison gestartet. Bei trockenem Wetter fanden sich 14 Spieler auf der Anlage in Buchs ein, um den Osterkönig zu küren. Besonders haben wir uns über den Besuch von Andreas Lamor gefreut, der den weiten Weg zu uns auf sich genommen hat. Nach den Gruppenspielen ging es dann im 16er Doppel K.O. um’s Ganze. So konnte Peter den Titel des Osterkönigs holen. Rang 2 Hans, Rang 3 Andy, Rang 4 und beste Dame des Turniers, Angelika, Rang 5 Barbara und Rang 6 Christian. Die weiteren Platzierungen sind in den Ranglisten ersichtlich.

2017_Osterturnier_alleX

Ein besonderes Danke gilt unserer Barbara, die die tollen Osternester für jeden Spieler gemacht hat!!!


Es geht bald wieder los … wir starten die Pit-Pat Saison mit unserm Osterturnier am Samstag dem 15. April 2017. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Euch!

2017_OsterturnierX


Zu einem 30 Jahr Jubiläum gehört auch ein entsprechender Vereinsausflug! So sind wir am 21. Oktober zu einem 3 tägigen Ausflug nach Pullman City aufgebrochen. Nach 4,5 Stunden Fahrzeit, sind wir dann endlich am Ziel angekommen. Nachdem wir unsere Unterkünfte bezogen hatten, war es an der Zeit, die Westernstadt zu erkunden. Gab es doch unendlich viel zu sehen. So war unser erster Programmpunkt, die American History Show. Hier wurde uns die Amerikanische Geschichte etwas näher gebracht. Sogar echte Bisons wurden durch die Mainstreet getrieben, ein echtes Highlight! So kamen wir die ganzen drei Tage nicht aus dem Staunen, gab es doch an allen Ecken und Enden so viel zu sehen und zu entdecken. Am Abend spielten verschiedene Country-Bands im Black Bison Saloon, und gaben ihre Songs zum Besten, bis die Hütte rappelte! Der Samstag war für alle zur freien Verfügung. So erkundeten die einen die Westernstadt hoch zu Ross, während die anderen das Gelände zu Fuss begutachteten. Sei es das Goldwash-Camp, den Authentikbereich, einen Erlebnis-Trail uvm. Zudem gab es eine Trickriding Show, eine Zaubershow für Gross und Klein, ein Line-Dance Workshop, usw. Um 14 Uhr trafen wir uns dann beim Steakhouse, für einen angeblichen Fototermin. Ziel dieser Aktion, war schlussendlich die Verhaftung von Hitsch, durch die drei Marshalls, der Westernstadt, wurde er doch Steckbrieflich gesucht – Wanted – dead or alive. War das ein Spass!!!! Den Abend liessen wir dann wieder im Saloon, beim einen oder anderen Tequila, ausklingen. Am Sonntag dann das grosse Finale. Ein letzter Aufenthalt in der Westernstadt, bevor es um 15 Uhr wieder nach Hause ging. Ein grosses Danke an Peter, der uns sicher chauffiert hat. Ein unvergessliche Zeitreise in ein früheres Jahrhundert, an die wir sicher noch lange denken werden. Und eines kann ich mit Sicherheit sagen, Pullman City, wir kommen wieder!! So long, and keep it country!!

2016_PMC_X 2016_PMC1_X


Happy Birthday, Pit-Pat Club Buchs! Am 17. Oktober 1986 vor 30 Jahren wurde unser Verein gegründet! Aus diesem Anlass haben wir letzten Samstag, am 15. Oktober 2016 ein Jubiläumsturnier veranstaltet. Dieses Turnier sollte etwas Spezielles werden, so wurde auch der Modus entsprechend angepasst. 20 Spieler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz fanden sich ein, um mit uns zu feiern. Es wurden die Gegner via Los ermittelt, genauso wie die Farbe der zu spielenden Bälle. So gab es Runden die nur mit dem Roten, dem Gelben, dem Grünen oder dem Blauen Ball, den Kombinationen Blau/Gelb, Rot/Grün, usw. gespielt wurden. Ebenso war es möglich, dass der Gegner entscheiden durfte, welche Farbe gespielt werden muss. Ein besonderer Spass war es, wenn der schwache Arm gezogen wurde. Es gab lustige Partien, die allen sichtlich Freude bereiteten. In einer anderen Runde wurden zusätzliche Hindernisse eingebaut, was das Spiel zusätzlich erschwert hat. Schlussendlich konnte sich dann nach einem spannenden Finale, das im einfachen 16er K.O. ausgetragen wurde, bei dem beide Spieler dieselben Bedingungen hatten, Jürgen Binner aus DE, gegen Peter Müntener durchsetzen, und holte den Jubiläumstitel! Es gab Pokale für die Ränge von 1 bis 14. Auf den weiteren Rängen: 3. Andreas Lambor, 4. Marcus Hoffmann, 5. Axay Hauptmann, 6. Hans Hardegger, 7. Jochen Dworschak, 8. Nils Binner (bester Junior), 9. Timo Jauch, 10. Angelika Grass, 11. Sandra Frech, 12. Monika Bernegger, 13. Barbara Heusser, 14. Christian Müntener, 15. Jenny Bernegger und 16. Samantha Bernegger.

2016_jubilaeumsturnierx


Der Clubmeister 2016 heisst Peter! Der Vize-Clubmeister geht an Christian. Rang 3 für Andreas, Rang 4 Pascal, Rang 5 Hans, Rang 6 Rico, Rang 7 und somit beste Dame Monika, Rang 8 Sandra, Rang 9 Angelika, Rang 10 Barbara, Rang 11 Jenny, Rang 12 Samantha und Rang 13 für Erwin.

2016_clubmeisterschaftxv.l.n.r. Pascal (4), Jenny (beste Juniorin), Andreas (3), Christian (2), Peter (1)

Herzliche Gratulation!!!


Der letzte Jahrescup ist gespielt. Mit sieben Siegen auf einen Streich, lässt Peter nichts mehr an der Gesamtwertung offen. Hans belegt wie schon das ganze Jahr den 2. Platz. Rang 3 für Barbara und Rang 4 für Angelika.

Somit haben wir in der Endrangliste die Besten Fünf mit Peter auf Rang 1, Hans Rang 2, Angelika Rang 3, Christian Rang 4 und Sandra auf Rang 5!!

2016_jc_bestefuenfx

v.l.n.r. Sandra 5, Christian 4, Angelika 3, Hans 2, Peter 1    Herzliche Gratulation!!

Früh übt sich wer mal Meister werden will. Luca beim Pit-Pat spielen mit seinem Gotti :-)

2016_jc_lbx


Freundschaftsturnier in St.Wolfgang / AT am 17. und 18. September 2016.

Im Einzel belegt Peter den 3. Platz. Rang 9 Andy und Rang 12 Angelika

2016_st-w_einzelx

3 Platz in der Mannschaft für Peter, Andy und Angelika

2016_st-w_mannschaftx


Vergangenes Wochenede am 10. und 11. September 2016 wurden in Saas Almagell die Schweizer Meisterschaften ausgetragen.

Wieder ein sehr erfolgreiches Wochenende für den PPC Buchs.

Peter wurde Vize-Schweizer Meister!! Hans belegte Rang 4. Rang 12 für Barbara, Rang 13 geht an Andreas und Rang 14 an Pascal.

2016_sm_einzelxv.l.n.r. Samantha, Peter, Jenny, Ernst, Res

Junioren-Schweizer Meisterin 2016 wurde Jenny. Vize-Schweizer Meisterin wurde Samantha.

In der Mannschaft wurde Buchs 1 mit Hans, Andreas und Pascal, Schweizer Meister.

2016_sm_mannschaftxv.l.n.r. Andreas, Pascal, Hans

Buchs 2 mit Monika, Sandra und Barbara belegen den tollen 4. Rang.

Buchs 3 mit Christian, Peter und Angelika platziert sich auf Rang 7.


Am Wochenende des 03. und 04. September 2016 schreibt Peter und der PPC Buchs Geschichte. Als erster Schweizer holt Peter den Titel des Deutschen Meisters nach Buchs! Barbara erspielt den tollen 4. Rang! Auf Rang 11 Angelika und auf Rang 13 Hans. Alle 4 Buchser Spieler haben sich erfolgreich für das Endtableau qualifiziert!

2016_DM_Peter+BabaX 2016_DM_PeterX

Auch in der Mannschaft konnte der PPC Buchs, in der Besetzung mit Peter, Angelika und Hans überzeugen! Die drei spielten ein starkes Finale, das bereits nach Elf Tischen für die Spieler von Buchs entschieden war.

Somit geht der Mannschaftstitel des Deutschen Meisters ebenfalls nach Buchs!

2016_DM_MannschaftXHerzliche Gratulation zu den Erfolgen!!!!!


Am 28. August wurde der letzte Swiss-Cup in Bad Zurzach gespielt, den Peter für sich entscheiden konnte! Hans platzierte sich auf Rang 3, Pascal belegte Rang 7, Barbara erkämpft sich Rang 9, Andreas klassiert sich auf Rang 11 und Angelika hat es noch auf Rang 13 geschafft.

Mit dem dritten Rang konnte sich Hans die Gesamtwertung im Swiss-Cup holen, der seit 2009 fest in Buchser Hand ist. Peter haben zwei Turniersiege nicht gereicht, er muss sich mit dem undankbaren zweiten Rang begnügen. Auf Rang 3 liegt Pascal, der die Dreifachführung komplett macht. Rang 5 geht an Andy, Rang 12 für Barbara, Rang 18 für Christian, Rang 20 für Angelika und Rang 23 für Erwin. Aus Vereinssicht ein super Ergebnis!!

2016_Quellen_HansX 2016_Quellen_Peter+HansX 2016_Quellen_PeterX

Herzliche Gratulation zu den Erfolgen!!!


Beim 26. Werdenberg-Cup am 14.08.2016 mussten sich die Buchser Spieler auf ihrer Heimanlage geschlagen geben. Dennoch überzeugten Sie im ganzen, es haben sich 7 Spieler im 16 Tableau qualifierziert. Hans musste sich mit seinem 2. Rang dem Berner Ernst Burhardt geschlagen geben. Auf Rang 3 Barbara, Rang 4 Pascal, Rang 5 Andreas, Rang 9 Peter, Rang 13 Christian und auf Rang 14 Angelika. Juniorensiegerin wurde Jenny Bernegger.

 Somit bleibt die Ausgangslage für das letzte Turnier im Swiss-Cup in Bad Zurzach sehr spannend. Es führt nun Hans mit 57 Punkten vor Res Ramseyer (Bern) mit 53 Punkten. Punktgleich dann Peter und Pascal mit je 50 Punkten, vor Andreas mit 47 Punkten.

2016_WerdenbergX

v.l.n.r. Barbara (3), Hans (2), Jenny (Juniorensiegerin), Ernst Burkhardt (1. – Bern)


Auch nach dem 6. Jahrescup bleibt alles beim alten. Das Finale kann Peter für sich entscheiden, und gewinnt somit zum 6. Mal in Folge, was es bisher noch nie gegeben hat. Der ewige Zweite in dieser Serie bleibt Hans. Rang 3 für Andy, Angelika auf Rang 4 gefolgt von Yao Yao auf Rang 5 vor Jürgen auf Rang 6.


Unglaublich, aber wahr! Peter ist nicht zu stoppen! Er gewinnt den fünften Jahrescup in Folge!!!


Peter holte sich am vergangenen Wochenende in Wendlingen den Europa-Cup! Als einziger Schweizer Pit-Pat Spieler schafft er diese Sensation!!

Mit dem 3. Rang beim internationalen Turnier von Deutschland macht er alles fix, und wird bereits zum dritten Mal Europa-Cup Sieger! Herzliche Gratulation!!

2016_Peter_WendlingenX

Hans belegte in Wendlingen beim Einzel den 7. Rang und landete somit in der Gesamtwertung auf Rang 8.

2016_Peter_Hans_WendlingenX

In der Mannschaft schaffte es Buchs mit Peter, Andy und Hans auf Rang 3. Auf Rang 4 dann die Swiss Ladys mit Angelika, Monika und Brigitte.

2016_Mannschaften_WendlingenX

Herzliche Gratultion zu den Erfolgen!!!


Den vierten Jahrescup in Folge, konnte Peter für sich entscheiden, und er hat somit die Führung auf Hans weiter ausgebaut. Rang 3 Pascal und Rang 4 Barbara.

Schön war es in Obersaxen!


Bei herrlichem Wetter wurde am 26. Juni 2016 der Chugele-Cup in Grenchen gespielt! Wieder ein toller Erfolg für unseren Club.
Peter belegte Rang 1, vor Hans auf Rang 2. Rang 5 ging an Andreas und Rang 7 an Pascal!
2016_Sieger_GrenchenXHerzliche Gratulation!


Ein erfolgreiches Wochenende für den PPC Buchs in Pernitz-Neusiedl / AT!
Peter musste sich, in einem spannenden Finale und hart umkämpften Spiel, erst in der zweiten Runde, dem Lokalmatador Andreas Lambor geschlagen geben, und belegte den 2. Platz! Angelika erkämpfte sich den 6. Rang,  Hans belegte Rang 7 und Andreas Rang 12. Ein tolles Ergebnis!
2016_Pernitz_2_6_7_X

2016_Pernitz_PeterX

In der Mannschaft lief es leider nicht so, wie erhofft. Buchs 1 landete schlussendlich auf Rang 9. Angelika die mit Brigitte und Margit gespielt hat, belegte den 11. Rang.


Beim 3. Jahrescup, den wir am 12. Juni 2016, in Buchs gespielt haben, konnte Peter den dritten Sieg holen. Auf Platz 2 Hans, gefolgt von Hitsch auf Rang 3 und Barbara auf Rang 4. Alle weiteren Platzierung sind in der Rangliste ersichtlich.


Am Sonntag dem 05. Juni 2016 haben wir den Platten-Cup in Schliern-Köniz/BE gespielt. Alle 6 Buchser Spieler konnten sich für das 16er Finale qualifizieren. Auch wenn es für den Turniersieg nicht gereicht hat, haben die Frösche dennoch zugeschlagen.

Auf Rang 2 Hans, Rang 3 Pascal, Rang 4 Andy, Rang 7 Peter, Rang 13 Barbara und Rang 14 Angelika.

2016_Platten-CupX

v.l.n.r.  Pascal 3 Rang, Hans 2 Rang und Andy 4 Rang – Herzliche Gratulation!!


Die Europameisterschaft 2016 in Buchs/SG ist Geschichte.
Nach einem harten Kampf konnte sich Pascal Mocaer im Einzel den sensationellen 3. Rang sichern!
2016_EM_Pascal_FlowerX1 2016_EM_PascalX1

Auf den weiteren Rängen: Rang 11 Peter Müntener, Rang 13 Andreas Ammann und Rang 14 Hans Hardegger

In der Mannschaft konnte sich Buchs 1, mit Peter Müntener, Hans Hardegger und Andreas Ammann den Europameistertitel holen!

2016_EM_MannschaftX

Buchs 2 mit Monika Bernegger, Mike Basler und Christian Müntener, erkämpften sich den tollen 4. Rang!

Allen Gewinnern eine herzliche Gratulation!!

Im Rahmen des Abendprogrammes der EM wurde Hans Hardegger zum Ehrenmitglied ernannt.

2016_EM_Ehrung_HansX

Herzliche Gratulation und vielen Dank für deinen unermüdlichen Einsatz für den Pit-Pat Club Buchs.


Am 22.05.2016 haben wir den ersten Jahrescup in Buchs gespielt. Peter Müntener konnte seine Führung vor Hans Hardegger ausbauen. Auf den weiteren Rängen: 3 Pascal, 4 Andy und Rang 5 Christian. Weitere Platzierungen siehe Ranglisten.

2016_JahrescupX1

Am 30.04.2016 haben wir den ersten Jahrescup, unseres Jubläumsjahres, in Eschenz gespielt. Den Sieg konnte sich Peter Müntener holen. Auf Rang 2 Hans, Rang 3 Andy, Rang 4 Hitsch, und Rang 5 Angelika.


Die Pit-Pat Saison und auch das 30 Jahr Jubiläum 2016 des PPC Buchs haben begonnen.
Bei nasskaltem Wetter haben wir den 1. Swiss-Cup in Eschenz gespielt. Den Sieg konnte sich Daniel Hoffmann vor Andreas Ramseyer (beide Schliern-Köniz) holen, auf Rang 3 Peter Müntener, PPC Buchs.
Die Buchser Spieler sind auf den weiteren Rängen:
Rang 4 Pascal Mocaer, Rang 7 Andreas Ammann, Rang 8 Hans Hardegger, Rang 9 Christian Müntener und Rang 14 Erwin Bernegger

2016_EschenzX1

v.l.n.r: Rang 2 Andreas Ramseyer, Rang 1 Daniel Hoffmann, Rang 3 Peter Müntener

Herzliche Gratulation!!